dat-blog

0x800CCC90 0x800CCC67 Toid authentication disabled

 
Von am 23. April 2011 um 11:18

So wie es aussieht geht die Telekom endlich den Schritt das sie die Kunden verstärkt auf die sicheren E-Mail Server bringt. Dies geht nicht ohne die Arbeit des Kunden. Die Telekom schaltet derzeit beim einloggen ins E-Mail Center einen Hinweis das man sich ein E-Mail Passwort vergeben kann. Wie oft dieser Hinweis kam konnte mein Bekannter leider nicht sagen, da er sowieso das Potenzial hat so etwas zu überlesen und schnell wegzuklicken. Zumindet konnte er mir sagen das es irgendwann keine Möglichkeit mehr gab es wegzuklicken und so hat er es dann doch gemacht. Seitdem meldet Outlook Express folgende Fehler:

Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Konto: `T-Online
E-Mail Server`, Server: `mailto.t-online.de`, Protokoll:
SMTP, Serverantwort: `421 Toid authentication disabled`,
Port: 25, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 421,
Fehlernummer: 0x800CCC67
Der Server antwortete mit einem Fehler.
Konto: `T-Online E-Mail Server`, Server: `pop.t-online.de`,
Protokoll: POP3, Serverantwort: `-ERR Toid authentication
disabled`, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler:
0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC90

Als Lösung habe ich über Extras→Konten→Eigenschaften

  • Posteingangsserver: popmail.t-online.de
  • Postausgangsserver:smtpmail.t-online.de
  • Kontoname: komplette E-Mail Adresse
  • Kenwort das eingegebene E-Mail Passwort
  • Server erfordert Authentifizierung
  • Unter Postausgangsserver die gleichen Einstellungen wie Posteingangsserver verwenden

Wahlweise kann man auch den Passwortschutz deaktivieren welches aber ein Sicherheitsrisiko ist.

Deaktivieren des Passwortschutzes

 

 

4 Kommentare zu “0x800CCC90 0x800CCC67 Toid authentication disabled”

  1. hazi sagt:

    Bei mir trat das gleiche Problem auf, nachdem ich vom Notebook aus meine Mails auf der T-Online Seite abgerufen habe. Seither funktionierte das Program “Windows-Mail” auf meinen PC zu Hause nicht mehr und ich wusste nicht wieso. Ich hielt mich strikt an oben aufgeführte “Reparatur- Empfehlungen”, und siehe da, Windows-Mail funktioniert wieder. Einen Warnhinweis auf der T-Online HP, dass mit jetzigen Abruf der Mails etwas ursächliches verändert wird, habe ich allerdings nicht entdecken können. Sonst hätte ich die Finger davon gelassen. Ein “dreifach Hoch” auf den Verfasser der o.a., für mich leicht nachvollziebaren Empfehlung, – sie hat voll funktioniert – besten Dank !!

  2. [...] Fehler kommt wie auch der Fehler “421 Toid authentication disabled” daher, das man das E-Mail Passwort neu vergeben hat. Dies kann dadurch passiert sein das man [...]

  3. Stefan sagt:

    Hallo,

    die Anleitung half mir super. Endlich wieder mailen. Nachdem mein router defekt ging und über anderen Rechner Zugang zu Kundencenter geschaffen wurde, konnte durch Outlook keine Mails mehr abgerufen werden.
    Die Telekomseiten konnten da auch wenig helfen.
    Danke für den guten Tip

  4. Markus sagt:

    3 Tage habe ich alles auprobiert.
    Jetzt endlich hat mir dieser Tipp
    bzw. Rep.Anleitung geholfen.
    Super – vielen Dank !!!!
    Gruß Markus

Hinterlasse eine Antwort